„Blitz am Sonntag“: die Story der „Sternhai“

crop1

Mehr lesen, bitte anklicken

 

Der Fischkutter „Sternhai“, der jetzt als „Sea-Eye – Wind of Change“ für den Einsatz als Rettungsschiff vor der Küste Afrikas eingesetzt werden soll, hat eine stolze Geschichte als Teil der DDR-Fischfangflotte hinter sich. Als „SAS-320“ fuhr er 43 Jahre lang zur See – in Nord- und Ostsee und vor Afrika. Die ganze Story