Drei Regensburger auf der Mission 2

Regensburger laufen mit der Sea Eye aus

Arne Schmidt, Nathalie Decuypere und David Stahl stehen kurz vor ihrem nächsten Einsatz. Sie retten Flüchtlinge vor Libyen. Von Daniel Geradtz, MZ Regensburg. Es ist keine einfache Aufgabe, der sie sich stellen. Am 23. März beginnt die zweite Mission der „Sea Eye“ in diesem Jahr. Mit dabei sind auch drei Regensburger.


Arne Schmidt, Nathalie Decuypere und David Stahl stehen kurz vor ihrem nächsten Einsatz. Sie retten Flüchtlinge vor Libyen.