Ein Rostocker auf der Sea-Eye

Rostock/Valetta – Mission Leben retten: Rostocker (69) heuert auf „Sea-Eye“ an – OZ – Ostsee-Zeitung

Er fährt für Greenpeace in die Arktis und nun als Lebensretter übers Mittelmeer: Hans-Ulrich Kalweit will vor Libyen Schiffbrüchigen helfen. Für den Maschinisten ein Herzensprojekt und die Rückkehr auf einen Kutter, den er seit Studientagen kennt. Rostock/Valetta. Sein Blick wandert zum Horizont: Was wird ihn erwarten, da draußen auf dem Mittelmeer?


Ein Seemann mit Mission: Hans-Ulrich Kalweit (69) fährt über die Weltmeere. Jetzt heuert er auf der „Sea-Eye“ an, um Schiffbrüchige im Mittelmeer zu retten.