Zwei Ingolstädter als Seenotretter auf der Seefuchs

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

http://www.donaukurier.de/nachrichten/bayern/Ingolstadt-Fluechtlingsrettung-statt-Urlaub;art155371,3540426

“Eigentlich sollte die Seenotrettung nicht die Aufgabe von privaten Organisationen sein”, findet Michael Kraus aus Ingolstadt. “Sondern die von staatlichen.”