„Es ist ein beschissenes Gefühl, alleine da draußen auf dem Meer zu sein und keiner hilft“

St. Georgen: Alleingestellt im Mittelmeer: Seenotretter beschreibt verzweifelte Lage | SÜDKURIER Online

Vortrag mit Videos: Olaf Oehmichen bewahrt Flüchtlnge vor dem Ertrinken im Mittelmeer Im April tauschte der Architekt Olaf Oehmichen aus dem Kreis Ludwigsburg seinen Arbeitsplatz mit einem Platz auf einem Seenotrettungsschiffs. An Bord des Rettungsschiffs Sea-Eye half der 52-Jährige mit, Hunderte schiffbrüchige Flüchtlinge vor dem Ertrinken zu retten.

Im April tauschte der Architekt Olaf Oehmichen aus dem Kreis Ludwigsburg seinen Arbeitsplatz mit einem Platz auf einem Seenotrettungsschiffs.