Kölner Handwerker im Flüchtlingseinsatz

Kölner Handwerker im Flüchtlingseinsatz: Moritz (36) heuert auf Rettungs-Kutter an

„Ich nehme aus Köln das Gefühl mit, etwas Wichtiges und Richtiges zu tun. Ich will Menschen vor dem sicheren Tod im Mittelmeer bewahren.“ Das sagt Moritz Zinkernagel, selbstständiger Trockenbauer aus Köln. Der 36-Jährige heuert am Donnerstag auf der „Sea-Eye“ an.


Am Donnerstag geht die Reise ins Ungewisse los, Moritz Zinkernagel ist Teil einer achtköpfigen Crew von Sea-Eye.