Leitet die Mission 3: Sea-Eye-Kapitän Thomas Nuding

Thomas Nuding bricht wieder zu Rettungsaktion auf

Meßkirch sz Der Meßkircher Unternehmer und Stadtrat der Freien Wähler, Thomas Nuding, wird wieder an Bord des Rettungsschiffes „Sea-Eye“ gehen. Die Mission: in Sennot geratene Flüchtlinge vor der Küste Libyens vor dem Ertrinken zu bewahren. Nuding war bereits im vergangenen Herbst an Bord der „Sea-Eye“ (die SZ berichtete), auch dieses Mal übernimmt er als Kapitän das Steuer.


Der Meßkircher Unternehmer und Stadtrat der Freien Wähler, Thomas Nuding, wird wieder an Bord des Rettungsschiffes „Sea-Eye“ gehen.