Lokalpolitiker will Flüchtlinge in Seenot retten

Pleidelsheim: Lokalpolitiker will Flüchtlinge in Seenot retten

Von Oliver von Schaewen Der stellvertretende SPD-Ortsvorsitzende Daniel Haas hält an seinem Plan fest, als ehrenamtlicher Helfer auf der SeaEye im Mittelmeer Flüchtlinge vor dem Ertrinken zu retten. Doch derzeit ist noch unklar, ob er überhaupt in See stechen kann.


Der stellvertretende Pleidelsheimer SPD-Ortsvorsitzende Daniel Haas hält an seinem Plan fest, als ehrenamtlicher Helfer auf der Sea-Eye im Mittelmeer Flüchtlinge vor dem Ertrinken zu retten. Doch derzeit ist noch unklar, ob er überhaupt in See stechen kann.