„Mittelbayerische Zeitung“ ehrt Sea-Eye

„Die Gala sollte es jedes Jahr geben“

„Hier könnte man stundenlang zuhören“, zeigten sich Prominente von den Menschen begeistert, die 2016 mit ihren Geschichten bewegten. Von Tino Lex, MZ Regensburg.Im festlich geschmückten Velodrom in Regensburg stellte das Mittelbayerische Medienhaus zusammen mit TVA und Charivari Menschen vor, die in diesem Jahr mit ihren Geschichten bewegten.

Publikum feiert „Menschen, die bewegen“

Der erste regionale Jahresrückblick im Regensburger Velodrom stößt auf Begeisterung – 15000 Euro für Hilfsprojekt „Sea Eye“. Von Isolde Stöcker-Gietl, MZ Regensburg.Schauspieler Marcus Mittermeier schickt am Ende des Interviews einen Kuss von der Bühne – an seine Frau. Sie sei für ihn der Mensch, der ihn 2016 am meisten bewegt hat.

Große Ehrung für Sea-Eye. Bei der Gala „Menschen, die bewegen“ im Regensburger Velodrom wurde der Reinerlös der Show in Höhe von 15.000,- Euro komplett an Sea-Eye gespendet.