Münchner Merkur: Gräfelfinger will Menschen in Seenot retten

Lebensretter für zwei Wochen

Rene Greiner ist Segler. Üblicherweise zu seinem Vergnügen. Kommende Woche begibt er sich auf See, um Menschenleben zu retten. Er will Flüchtlinge vor der Libyschen Küste vor dem Ertrinken bewahren. – Wenn er sich vorstellt, wie jemand bei rauer See in einem Schlauchboot unterwegs ist, schaudert es Rene Greiner (54).


Rene Greiner ist Segler. Üblicherweise zu seinem Vergnügen. Kommende Woche begibt er sich auf See, um Menschenleben zu retten. Er will Flüchtlinge vor der Libyschen Küste vor dem Ertrinken bewahren.