Regensburger Rettungsboot: „Sea-Eye“ rettet erneut Flüchtlinge aus Seenot | Oberpfalz | Nachrichten | BR.de

Das private Flüchtlings-Rettungsboot „Sea-Eye“ hat gestern erneut Geflüchtete auf dem Mittelmeer aus akuter Seenot gerettet. Nach einem Notruf bei der Seenotleitstelle Mittelmeer (MMRC) vor der libyschen Küste konnten Hunderte Geflüchtete aus überfüllten Schlauchbooten gerettet werden, teilte der Verein mit.