Sea-Eye-Arzt warnt von humanitärer Katastrophe

KZ-artige Zustände in Flüchtlingslagern in Libyen

Der in Crailsheim praktizierende Arzt Harald Jahn hat Kontakte zu den Hilfsorganisationen am Mittelmeer und warnt vor einer humanitären Katastrophe. Im Juli hat der in Crailsheim praktizierende Orthopäde Dr. Harald Jahn dem HT von seinem ersten Einsatz auf der „Seefuchs“ berichtet – das ist eines der beiden Schiffe der Hilfsorganisation „Sea-Eye“.


Der in Crailsheim praktizierende Arzt Harald Jahn hat Kontakte zu den Hilfsorganisationen am Mittelmeer und warnt vor einer humanitären Katastrophe.