Sea-Eye-Countdown: In der Werft

[cycloneslider id=“werft“]

Unser Schiff wird in der Tamsen-Werft in Rostock einem gründlichen Check unterzogen. Der Schiffsrumpf wird gereinigt („Antifouling“) und erhält einen neuen Anstrich. Gleichzeitig beginnen die Reinigungs- und Sanierungsarbeiten im Inneren. Dutzende von Freiwilligen (viele davon sind Rostocker, die sich spontan gemeldet haben!) arbeiten die nächsten Tage an der Sea-Eye und machen sie startklar.