Stadtmagazin „Anblick“ über Klaus Beckers Einsatz


anblick

 

Die meisten Menschen nehmen Urlaub, um sich zu entspannen. Andere investieren in eine zweiwöchige, ehrenamtliche Rettungsaktion, um Menschen vor der Küste Afrikas vorm Ertrinken zu bewahren, wie Klaus Becker aus Feuchtwangen.