Amtschef als Retter auf der Seefuchs

Kurs nehmen auf: Menschlichkeit

Mittelmeer statt Donau: Wasserwirtschaftsamts-Chef Schmuker war erneut für „Sea-Eye e.V.“ unterwegs. Die Anspannung steigt. Von Martina Hutzler Kelheim.Segeln just for fun, während zur selben Zeit im selben Meer Menschen ertrinken? Passt für Johannes Schmuker nicht mehr recht zusammen.

Weshalb der Leiter des Landshuter Wasserwirtschaftsamts unlängst zum zweiten Mal ehrenamtlich übers Mittelmeer gekreuzt ist: als Co-Kapitän auf der Seefuchs.


 


Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung lesen. Hier geht es zum Impressum