Bonner Student auf der Seefuchs

Vor libyscher Küste: Bonner nimmt an einem Hilfseinsatz im Mittelmeer teil

Seine erste Hilfsmission begann gleich mit einer Panne. Als der Bonner Axel Pasligh gerade mit dem Flugzeug auf Malta gelandet war, musste er feststellen: „Das Gepäck ist wohl in Deutschland geblieben. Es soll aber morgen nachkommen.“ Von der Mittelmeerinsel aus startete der 27-jährige Politikstudent kurz darauf zu einem 14-tägigen Rettungseinsatz für Bootsflüchtlinge.

Von der Malta aus startete der 27-jährige Politikstudent zu einem 14-tägigen Rettungseinsatz für Bootsflüchtlinge.


 


Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung lesen. Hier geht es zum Impressum