“Staatszeitung”: Sea-Eye macht weiter – trotz alledem

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

http://www.bayerische-staatszeitung.de/staatszeitung/leben-in-bayern/detailansicht-leben-in-bayern/artikel/mit-einem-rettungskutter-aus-regensburg.html
Die Schiffe von Sea-Eye überwintern gerade auf Gozo und werden dort für die Einsätze im Frühjahr instand gesetzt. Das kostet neben viel Zeit der ehrenamtlichen Helfer auch viel Geld. Aber der Wille, das Elend der anderen nicht zu vergessen, sei ungebrochen, bekräftigt Sea-Eye-Gründer Buschheuer. „Wir werden 2018 weiter Leben retten.“