Ex-Ministerin Renate Schmidt für Sea-Eye

Renate Schmidt, frühere Bundesfamilienministerin, tritt für Sea-Eye ein und fordert die Regierung auf, den NGOs wieder freie Fahrt ins Rettungsgebiet zu sichern.

 


 


Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung lesen. Hier geht es zum Impressum