Feinschwarz: „Seenotrettung: Unmoralisch? „

Ist die Seenotrettung der NGOs im Mittelmeer unmoralisch?
Eine Erwägung von Bernhard Laux.

 

 

Angesichts sich verschärfender Kritik an der Seenotrettung durch NGOs im Mittelmeer, insbesondere vor der libyschen Küste, und deren zunehmender Behinderung stellt sich die Frage der moralischen Wertung dieser Praxis – unter den gegenwärtigen Bedingungen und unter Absehung von allen notwendigen weiteren Überlegungen zu Flucht und Zuflucht: Ist Seenotrettung verkappte und zu verurteilende Schleppertätigkeit? Geht es um „illegale Migration“ über das Mittelmeer?

mehr lesen?


Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung lesen. Hier geht es zum Impressum