Gregor: Von der Havel ins Mittelmeer

Brandenburger Arzt hilft Menschen in Seenot

Brandenburg/Valletta. Bereits im letzten Jahr entschloss ich mich aufgrund der großen Tragödie, die sich tagein, tagaus auf dem Mittelmeer abspielt, auf einem jener Schiffe, die in ehrenamtlicher Arbeit Flüchtlinge vor dem Ertrinken retten, Dienst tun zu wollen. Ich entschied mich bereits damals für den deutschen Verein Sea-Eye, der mit zwei Schiffen – der Sea-Eye und der Seefuchs – zwischen Afrika und Malta kreuzt.


Der Arzt aus Brandenburg berichtet über seinen bevorstehenden Einsatz auf der Seefuchs.


 


Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung lesen. Hier geht es zum Impressum