Franz aus Augsburg: Darum bin ich bei Sea-Eye

Ci spiace, ma questo articolo è disponibile soltanto in Tedesco. Per ragioni di convenienza del visitatore, il contenuto è mostrato sotto nella lingua alternativa. Puoi cliccare sul link per cambiare la lingua attiva.

http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Ein-Augsburger-hilft-Fluechtlingen-auf-hoher-See-id42098566.html
Ich bin Deckhand. Also quasi Mädchen für alles. Es ist ein relativ kleines Schiff mit einer Besatzung von neun Mann. Es gibt eine klare Aufgabenverteilung: einen Schiffsarzt; einen, der das Schlauchboot fährt; einen, der den Kran bedient. Und eben Deckhands.


 


Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung lesen. Hier geht es zum Impressum