Ostsee-Zeitung: Mulitmedia-Reportage über Seefuchs-Einsatz

Ci spiace, ma questo articolo è disponibile soltanto in Tedesco. Per ragioni di convenienza del visitatore, il contenuto è mostrato sotto nella lingua alternativa. Puoi cliccare sul link per cambiare la lingua attiva.

http://multimedia.ostsee-zeitung.de/sea-eye#1846http://multimedia.ostsee-zeitung.de/sea-eye#1846http://multimedia.ostsee-zeitung.de/sea-eye#1846

Zwei Wochen lang sind elf Freiwillige auf der 60 Jahre alten Seefuchs unterwegs, einem ehemaligen Fischkutter aus Mecklenburg-Vorpommern. Sie patrouillieren an der tunesisch-libyschen Grenze, um zu helfen, wenn Menschen in Seenot geraten sind. Tausende Flüchtlinge treten pro Jahr den gefährlichen Weg über das Mittelmeer an, um nach Europa zu kommen.