28. November 2017

Bewerbe dich als,

  • Mitglied der Schiffsmannschaft (Schiffscrew) auf der Sea-Eye 2
    Hier nur Bewerbungen für Profiseeleute zur Schiffsführung.
  • Mitglied der Einsatzmannschaft (Einsatzcrew) auf  der Sea-Eye 2
    Nur für Bewerber mit Missionseinsätzen 2016 bis 2018
    Bitte lese  vor der Anmeldung diese Erläuterungen durch.
  • Journalisten/ Presse-Anfragen für Mitfahrten auf der Sea-Eye 2 bitte hier abschicken.

Folgende Positionen sind in der Einsatzcrew zu besetzen (Team-Übersicht)

Head of MissionRIB LeaderRIB DriverRIB CommunicatorDoctor/ Paramedic
Guest CoordinatorHuman Rights ObserverMedia CoordinatorCook

Head of Mission

Als Head of Mission (HoM) koordinierst du den SAR-Einsatz mit dem Rescue Team. Du hast bereits mehrere Missionen in verantwortlicher Position geleitet oder stellvertretend geleitet. Du bist verantwortlich für die Planung und Durchführung der Rettungsabläufe und leitest die Einsatzbesprechungen. Während eines Rettungseinsatzes stehst du in unmittelbarem Funkkontakt mit dem RIB Leader bzw dem Deckmanager und arbeitest eng mit dem Kapitän zusammen. Bei Fragen der Schiffsführung und der allgemeinen und besonderen Sicherheit ist der Kapitän dir gegenüber weisungsbefugt. Du hälst bei Bedarf Rücksprache mit der Einsatzbetreuung an Land oder dem Vorstand. Das Erstellen von Einsatzberichten und Protokollen gehört ebenso zu deinen Aufgaben, wie auch die Organisation der Routinearbeiten an Bord oder die Übersicht über die psychische Situation der Einsatzmannschaft zu behalten. Mit deiner Bereitschaft an der Teilnahme der täglichen Schiffsroutine beweist du Teamfähigkeit. Mit dem Crewtrainer organisierst du den Crewchange zu Beginn der Mission. Du besitzt gute bis sehr gute PC-Kenntnisse und sprichst fließend englisch, idealerweise eine weitere europäische Sprache.

 

 

 

RIB Leader

Du hast bereits an einer oder mehreren Missionen in einer leitenden Funktion teilgenommen und  du verfügst in jedem Fall über sehr gute Erfahrung in Rettungseinsätzen zu Wasser und/oder zu Lande.  Wir besetzen die Position des RIB Leaders gerne mit Medizinern, die eine entsprechende Facharztausbildung  vorweisen können. Als Leiter im RIB hast du Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit, musst in der Lage sein eine Triage durchzuführen, solltest auf kleinstem Raum Notfallmaßnahmen durchführen können und stehst in ständigem Funkkontakt mit dem HoM. Du bist weisungsbefugt gegenüber dem Driver und Communictor im RIB. Dir obliegt die Einsatzdokumentation in Form eines Protokolles in Zusammenarbeit mit dem Doctor an Deck und dem HoM. Mit einem zweiten Mediziner und dem Paramedic bildest du dann unter Umständen das medizinische Team auf der Mission. Du sprichst fließend englisch und idealerweise eine weitere europäische Sprache.

RIB Driver

Du steuerst verantwortungsvoll eines der Einsatzboote. Die RIB Besatzung verläßt sich darauf, daß du sie sicher durch die Welle fährst. Dazu brauchst du eine schnelle Auffassungsgabe unter Streß, sollst umsichtig manövrieren sowie Teamfähigkeit besitzen. Du bist zuständig für die Wartung und Pflege des RIH und wirst vom Maschinisten tatkräftig untersützt. Zu den Aufgaben eines Einsatzbootes nach dem Auskranen gehört die Aufnahme der BigPacks mit den Schwimmwesten und die Übergabe an die Personen in Seenot. Manchmal müssen zusätzlich zur RIB Besatzung auch Menschen abgeborgen oder Verletzte transportiert werden.Weiterhin hast du bereits Erfahrung in Rettungseinsätzen in größerer Entfernung vom Mutterschiff und  sprichst gut englisch. Voraussetzung für deine Bewerbung ist der Besitz eines gültigen Befähigungsnachweises, zum Beispiel des SBF See oder eines gleichwertiges international anerkanntes Zertifikat.

RIB Communicator

Als RIB Communicator übernimmst du die Kommunikation mit einem Flüchtlingsboot. Du befindest dich am Bug des RIB und benennst eine Person unter den Flüchtenden zum Gespächsführer. Ruhige Gesten, klare und kurze Sätze bzw. Anweisungen im Vier-Augen-Kontakt sorgen für Sicherheit und Beruhigung, damit keine Panik entsteht und die Rettungsmittel übergeben werden können. Gute bis sehr gute englische und/ oder franzöische Sprachkenntnisse sind zwingend erforderlich, grundlegende arabische Sprachkenntnisse sind wünschenswert.

Doctor/ Paramedic

Du bildest zusammen mit dem Paramedic und mit dem HoR, wenn er Arzt oder Paramedic ist, das medizinische Team an Bord. In deiner Verantwortlichkeit liegt die Versorgung aller medizinischen Notfälle der Mannschaft und der Gäste. Im Einsatzfall stehst du in engem Kontakt zum Deckmanager, dem HoR und natürlich dem HoM. Du sorgst für Ordnung im Emergency Room, bist zuständig für Vollständigkeit der Schiffsapotheke, führst die Bestands- und Inventarlisten und bist verantwortlich für die Handhabung mit BTM. Alle Notfälle und Behandlungen müssen protokolliert und dokumentiert werden. Voraussetzung für die Position ist die Approbation als Ärztin/ Arzt und idealerweise eine Facharztausbildung in Chirurgie, Unfallchirurgie, Notfallmedizin, Anästhesie oder einer vergleichbaren Fachrichtung. Gute englische Sprachkenntnisse sind wichtig.

Als Paramedic solltest du im Rettungswesen langjährig tätig sein oder Erfahrungen in anverwandten medizinischen Berufen mitbringen. Mit dem Doctor zusammen bist du im medizinischen Einsatzteam an Bord für medizinische Notfälle im Routinebetrieb und während eines Einsatzes verantwortlich. Du bringst Teamfähigkeit, schnelle Auffassungsgabe und Effizienz in Streßsituationen mit. Nach einem Einsatz erstellst du mit dem Medinizier einen Bericht. Gute Englischkenntnisse sind erforderlich.

Deckmanager/ Guest Coordinator

In Vorbereitung auf einen Einsatz überwachst und leitest du das gesamte Auskanmanöver mit dem Kranoperator. Du bist verantwortlich für die Bereitstellung der Rettungsmittel und Übergabe an das RIB, überwachst die mögliche Übernahme von Personen an Bord und organisierst die Unterbringung und Versorgung. Du stehst in ständigem Funkkontakt mit dem HoM und dem HoR. Dafür brauchen wir Crewmitglieder mit hoher Streßkompetenz, schneller Auffassungsgabe und Effizienz in komplexen Krisensituation. Du sprichst gut englisch und hast Funkerfahrung am Handfunkgerät.

Human Rights Observer

Als Human Rights Observer hast du an Bord eine ganz besonders wichtige, beobachtende Funktion. Es geht darum, das Vorgänge im SAR Gebiet ohne Ablenkung vom Einsatz zu erfassen. Was geschieht vor Ort, wo sind Menschen in Seenot, reichen unsere Rettungsmittel und Kapazitäten aus, wer rettet und wer rettet nicht? Wer stört, behindert oder gefährdet sogar den Einsatz. Deine Beobachtungen und Dokumentation wertest du wissenschaftlich aus. Dazu bedienst du dich der aktuellen Berichterstattung von IOM und UNHCR.
Später wird deine Arbeit veröffentlicht. Du verfügst über gute Englischkenntnisse in Sprache und Schrift und hast idealerweise Erfahrung mit humanitären Einsätzen zu Wasser oder zu Lande.

Media Coordinator

Als Media Coordinator bist du unser Auge für die Öffentlichkeit. Du überwachst und bedienst die Medienhardware und sorgst für den einwandfreien Betrieb vor, während und nach den Einsätzen. Dann werden damit Tagesberichte erstellt, indem du zeitnah und aktuell Foto-, Video- und Textmaterial sammelst, sichtest und sortierst. Du stehst in Kontakt mit der Pressestelle bei Sea-Eye . Mit sehr guten Kenntnissen im Umgang mit Bild- und Textbearbeitungssoftware am PC bist du verantwortlich für eine lückenlose und umfassende Dokumentation unserer Rettungsmission. Die Positionen des Human Rights Observers und der HoM versorgen dich mit weiterem Material und Information. Du verfügst über gute Englischkenntnisse in Sprache und Schrift und hast idealerweise Erfahrung mit humantiären Einsätzen zu Wasser oder zu Lande.

Cook

Der Koch ist Dreh- und Angelpunkt, Motivator für Leib und Seele und das wichtigstes Crewmitglied neben dem Master und dem Chief an Bord. Du bist natürlich see- und wetterfest, solltest natürlich Spaß am Kochen haben und Improvisationsbereitschaft mitbringen. Bei Vor- und Nachbereitung der Mahlzeiten wirst du von der Crew tatkräftig unterstützt. Im Einsatzfall besprichst du mit dem Head of Mission (HoM) deine Position im Rescue Team. Gute Englischkenntnisse sind erforderlich.


Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung lesen. Hier geht es zum Impressum