Seefuchs: Leipziger Ärztin auf Rettungsfahrt

Rettungsmission im Mittelmeer

Jetzt schreibt Tina Stegmann wieder an ihrer Doktorarbeit. „Der Alltag hat mich wieder“, meint die Medizinerin vom Leipziger Uni-Klinikum. Hinter ihr liegt ein Rettungseinsatz im Mittelmeer. Die 25-Jährige gehörte zur Crew des Hilfsschiffes „Seefuchs“ und half mit, Hunderte Flüchtlinge von beschädigten Booten zu holen.

„Menschen in Not vor dem Ertrinken zu bewahren, ihnen humanitäre Hilfe zu geben – da wollte ich mich engagieren“, erzählt Tina Stegmann.


 


Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung lesen. Hier geht es zum Impressum