Seenotretter in Not: Die Lage auf dem Sea-Eye-Schiff

Seenotretter in Not: Dramatische Lage auf deutschem Schiff

Ankerherz Bundesregierung, Hafen, Italien, Malta, Mittelmeer, Papst, Sea Eye 2, Sea-Eye, Sea-Watch, Seenotretter, Seenotretter in Not Seit dem 22. Dezember dauert die Blockade der Sea-Watch 3 an, die 32 Flüchtlinge aufnahm. Seit dem 29. Dezember wartet die „Professor Albrecht Penck“ der Hilfsorganisation “ Sea Eye “ auf die Erlaubnis, in Valetta einlaufen zu dürfen.

Seit dem 22. Dezember dauert die Blockade der Sea-Watch 3 an, die 32 Flüchtlinge aufnahm. Seit dem 29. Dezember wartet die “Professor Albrecht Penck” der Hilfsorganisation Sea-Eye auf die Erlaubnis, in Valletta einlaufen zu dürfen.


 


Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung lesen. Hier geht es zum Impressum