Institutionelle Patenschaft

Sie möchten als Kirche, Gemeinde oder Stadt einmalig oder regelmäßig Verantwortung übernehmen?

Geflüchtete an Bord der ALAN KURDI

Helfen Sie mit einer institutionellen Patenschaft

Unser Rettungsschiff fährt unter deutscher Flagge. Die Anforderungen unseres Flaggenstaates sind hoch. So muss beispielsweise ein Teil der Crew aus zertifizierten, hauptamtlich beschäftigten Seeleuten bestehen. Aber auch die technischen Anforderungen und die Unterhaltskosten für ein Hochseeschiff sind groß.

Aber die Aufwendungen lohnen sich. Insgesamt hat Sea-Eye bisher über 15.000 Menschen das Leben gerettet. Unsere Schiffe waren vor Ort, wenn Kinder, Familien, Schwangere und Alleinstehende auf See in akuter Not waren.

Unsere Mission wird Ihre Mission

Aufgrund des großen Finanzbedarfs brauchen wir neben großzügigen Privatpersonen und Einzelspenden auch Institutionen als Paten für unser Rettungsschiff.

Sie können uns einmalig oder regelmäßig mit einer institutionellen Patenschaft unterstützen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und sprechen Sie mit uns darüber, wie unsere Mission auch zu Ihrer Mission wird.