Sea-Eye Academy

Abschottung im Namen der EU: Die neue Macht von Frontex

Datum: 16. November 2022
Uhrzeit: 19:00 – 21:00 Uhr
Ort: Die Veranstaltung findet online statt. Teilnehmer*innen erhalten die Zugangsdaten einen Tag vor der Veranstaltung per E-Mail.

Beschreibung:

Eigentlich liegt die Grenzüberwachung in der Hoheit einzelner Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Die Grenzagentur Frontex spielt jedoch eine immer wichtigere Rolle bei der Aufrüstung und Auslagerung europäischer Außengrenzen. Welche Befugnisse haben die Mitgliedstaaten Frontex erteilt, wie spielt Frontex diese im zentralen Mittelmeer aus und wie lässt sich die immer mächtigere Grenzagentur überhaupt noch stoppen?

Referent*in:

Matthias Monroy ist Wissensarbeiter, Aktivist und Mitglied der Redaktion der Zeitschrift Bürgerrechte & Polizei/CILIP.

Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt:

Bei Fragen zur Veranstaltung schreiben Sie uns gerne.
E-Mail:

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich bis zum 14.11.2022 über dieses Anmeldeformular an.








    Die folgenden Angaben helfen uns, das Veranstaltungsangebot weiterzuentwickeln und sind keine Vorrausetzung für eine Teilnahme.







    Tipp:

    Hier gibt es noch mehr Veranstaltungen der Sea-Eye Academy.

    Schlagwörter:

    Datum

    16 Nov 2022
    Vorbei!

    Uhrzeit

    19:00 - 21:00

    Stadt

    Online-Veranstaltung

    Veranstaltungsort

    Online
    Kategorie