Seenotrettung von Land aus – wie geht das?

Vorstellung der Sea-Eye Landcrew und Möglichkeiten des Engagements an Land

Datum: 23. Mai 2024
Uhrzeit: 18:30 -20:00 Uhr
Ort: Die Veranstaltung findet online statt. Teilnehmer*innen erhalten die Zugangsdaten einen Tag vor der Veranstaltung per E-Mail.

Beschreibung:

Sea-Eye als zivile Seenotrettungsorganisation operiert auf See, genauer im zentralen Mittelmeer, wo die Seecrew an Bord unseres SAR-Schiffs Menschen aus Seenot an Bord und an einen sicheren Ort in Europa bringt. Neben dieser Seecrew suchen wir stets Freiwillige, die uns bzw. die zivile Seenotrettung an Land unterstützen.
Dabei setzen unsere Ehrenamtlichen mit allen ihren unterschiedlichen Talenten und Fähigkeiten eine große Vielfalt von Aktionen um: sie machen aufmerksam, informieren, sammeln Spenden und gewinnen Mitstreiter*innen. Jede*r ist willkommen, denn nur gemeinsam können wir so viele Menschen wie möglich erreichen.
In diesem Workshop wollen wir euch zunächst über den Verein Sea-Eye e.V., über dessen Arbeit und über die Situation von Flüchtenden und people on the move im Mittelmeer und darüber hinaus informieren. Außerdem stellen wir euch die Landcrew vor und zeigen auf, wie ihr euch dort einbringen könnt. Anschließend gibt es die Möglichkeit, sich mit Mitgliedern unserer Lokalgruppen auszutauschen.

Wir freuen uns auf euch! #leavenoonetodie

Referent*innen:

Charlotte Weiss ist seit Jahren ehrenamtlich bei SE aktiv und kümmert sich um viele unterschiedliche Dinge, vor allem aber ist sie Teil unseres Teams Landcrew, das auf überregionaler Ebene Aktionen, Leitfäden oder Veranstaltungen organisiert und koordiniert.

Mara Lichtblau  ist seit Jahren als Freiwillige bei SE aktiv und ist auch Teil der Landcrew. Daneben sind Mitgliedergewinnung für Lokalgruppen und Fragen zur Vereinsmitgliedschaft ihre Themenschwerpunkte.

Rafael Turunc ist sowohl ehrenamtlich seit Jahren bei SE aktiv und arbeitet seit Sommer 2023 als Hauptamtlicher im Verein. Er ist u.a. für die Lokalgruppenbetreuung,  Landcrewmeetings, Betreuung von Teams, die Landcrewcloud und verschiedene Aktionen verantwortlich.

Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt:

Bei Fragen zur Veranstaltung schreiben Sie uns gerne.
E-Mail:

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich bis zum 21. Mai über dieses Anmeldeformular an:







    Die folgenden Angaben helfen uns, das Veranstaltungsangebot weiterzuentwickeln und sind keine Vorrausetzung für eine Teilnahme.







    Tipp:

    Hier gibt es noch mehr Veranstaltungen der Sea-Eye Academy.

    Schlagwörter:

    Datum

    23 Mai 2024
    Vorbei!

    Uhrzeit

    18:30 - 20:00

    Veranstaltungsort

    Online
    Kategorie