Vielen Dank!

Wir haben Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink zugeschickt. Bitte klicken Sie auf den entsprechenden Link und Sie erhalten regelmäßig aktuelle Informationen über Sea-Eye und die Lage im Mittelmeer.

Aktuelle Berichte

Medizinische Evakuierung von der SEA-EYE 4© Melissa Marchi

Dramatischer Nachteinsatz für das Rettungsschiff SEA-EYE 4

Am Dienstagnachmittag erreichte die SEA-EYE 4 die Meldung eines Seenotfalls. Als die Crew das Boot gefunden hatte, musste sie auf dem unteren Deck des zweigeschossigen Boots zwei Leichen entdecken. In den folgenden Stunden kämpfte das medizinische Team um das Leben von vier Notfallpatient*innen.
SEA-EYE 4© Melissa Marchi

SEA-EYE 4 startet in den ersten Einsatz des Jahres

Am Freitagmorgen verließ das Rettungsschiff den spanischen Hafen von Burriana. Rückenwind erhielt das Schiff insbesondere von Kommunen, die den Einsatz finanziell unterstützen.
Kind auf der SEA-EYE 4© Guillaume Duez

Rechtsexperten warnen vor Kriminalisierung der Seenotrettung von Kindern

Am 02.02.2024 wird der Bundesrat über das Rückführungsverbesserungsgesetz abschließend beraten. Das Gesetz enthält laut Einschätzung von Fachjurist*innen weiterhin Formulierungen, die dazu führen könnten, dass ausgerechnet die Rettung von unbegleiteten Kindern aus Seenot künftig strafbar wird.