Sea-Eye Academy

Positionen an Bord: Das medizinische Team

Datum: 21. März 2021
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Ort: Die Veranstaltung findet online statt. Teilnehmer*innen erhalten die Zugangsdaten einen Tag vor der Veranstaltung per E-Mail.

Beschreibung:

Dieser Workshop richtet sich an Menschen, die ein konkretes Interesse haben, als Paramedic oder Ärzt*in an einer Sea-Eye-Rettungsmission teilzunehmen. Es werden Grundlagen zur medizinischen Ausrüstung, zur Arbeitsrealität an Bord und über die Aufgaben des medizinischen Teams vermittelt.

Referent*innen aus verschiedenen Fachrichtungen werden beispielhaft darstellen, wie in verschiedenen Behandlungssituationen gehandelt werden kann und was die Möglichkeiten und Grenzen der medizinischen Versorgung auf dem Schiff sind.

Am Nachmittag wird es die Möglichkeit geben, in kleineren Gruppen zu diskutieren und sich mit missionserfahrenen Paramedics und Ärzt*innen und auszutauschen.

Referent*innen:

Gerd Klausen ist niedergelassener Arzt aus Berlin und Leiter der medizinischen Abteilung bei Sea-Eye seit Januar 2021.

Dr. Barbara Hammerl-Kraus ist Krankenschwester und praktische Ärztin. Sie verfügt über Erfahrungen in der Dialysetätigkeit, Chirurgie und Allgemeinmedizin. Mit Sea-Eye war Barbara bereits zweimal im Rettungseinsatz.

Corvin Schreitmüller ist seit 2015 im Rettungsdienst aktiv und aktuell bei der Berufsfeuerwehr Kiel tätig. Zuvor absolvierte er eine technische Ausbildung. 2020 hat Corvin zwei Missionen auf der ALAN KURDI unterstützt. Beide Male war er im RIB Team eingesetzt – erst als Kommunikator, später als Leiter. Neben der Tätigkeit im RIB Team war er auf beiden Missionen Quartiersmeister und somit zusammen mit den Einsatzleiter*innen und den Nautiker*innen verantwortlich für die Logistik und die Versorgung der Gäste.

Daniela Breu ist Anästhesistin/Intensivmedizinierin im fünften Weiterbildungsjahr, zunächst in Leipzig und jetzt an der Uniklinik Halle. In Frankfurt am Main hat sie in der Methadonsubstitution gearbeitet. 2019 war sie mit Sea-Eye im zentralen Mittelmeer auf Rettungsmission.

Ina Schneider arbeitete bei einem Rettungseinsatz 2019 auf der ALAN KURDI im medizinischen Team mit. Bei diesem Einsatz wurden 91 Menschen gerettet. Nach mehrjähriger klinischer Tätigkeit in der Inneren Medizin befindet sie sich aktuell in Weiterbildung zur Kinderärztin.

Thomas Herr ist staatlich anerkannter Notfallsanitäter. Er ist seit 2011 im Rettungsdienst tätig und studiert im mittlerweile achten Semester Humanmedizin. Im Spätsommer 2020 war er als Paramedic Teil des medizinischen Teams auf der ALAN KURDI.

Leopold Lecheler ist Allgemeinmediziner und Notfallmediziner. 2017 war er erstmals als Teil des medizinischen Teams auf einem Rettungseinsatz im Mittelmeer aktiv. Er beschreibt diese Zeit als eine eindrückliche Erfahrung, die ihn auch heute noch sehr nachdenklich stimmt.

Tatjana Meyer ist außerklinisch tätige Hebamme mit jahrelanger universitätsklinischer Erfahrung und steuert ihre Expertise im medizinischen Team von Sea-Eye bei. Aktuell befindet sie sich in körperpsychotherapeutischer Weiterbildung mit Schwerpunkt auf den Umgang mit traumatisierten Menschen.

Dr. Thomas Schroeter ist Kinderarzt. Er hat ärztliche Kurzzeiteinsätze in verschiedenen afrikanischen Ländern absolviert und ist Mitglied der AG ETAT (Emergency Triage Assessment and Treatment) der Gesellschaft für Tropenpädiatrie. Im Jahr 2020 hat er für „Medical Volunteers International“ im Geflüchtetenlager Moria auf Lesbos gearbeitet.

Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt:

Bei Fragen zur Veranstaltung schreiben Sie uns gerne.
E-Mail:

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich bis zum 16.03.2021 über dieses Anmeldeformular an.








    Die folgenden Angaben helfen uns, das Veranstaltungsangebot weiterzuentwickeln und sind keine Vorrausetzung für eine Teilnahme.






    Tipp:

    Hier gibt es noch mehr Veranstaltungen der Sea-Eye Academy.

    Schlagwörter:

    Datum

    21 Mrz 2021
    Vorbei!

    Uhrzeit

    10:00 - 16:00

    Stadt

    Online-Veranstaltung

    Veranstaltungsort

    Online