Einträge von Sea-Eye

Libysche Küstenwache bedroht Rettungsschiff SEA-EYE 4

Ein libysches Kriegsschiff umrundete die SEA-EYE 4 für 50 Minuten und wiederholte mehrfach Drohungen, damit das Rettungsschiff seinen Kurs ändere. Dabei befand sich das Schiff die gesamte Zeit in internationalen Gewässern.

Lampedusa – Insel des Friedens

In einer gemeinsamen Erklärung unterstützen mehrere Organisationen die Initiative des Bürgermeisters von Lampedusa und Linosa die Unterbringung und Verteilung von Geflüchteten neu zu strukturieren und an den Menschenrechten auszurichten.

Hilfsorganisationen kritisieren Ungleichbehandlung von Flüchtenden

Anlässlich der insgesamt sechsten Rettungsmission der SEA-EYE 4 fordern Sea-Eye und German Doctors die Bundesregierung ausdrücklich dazu auf, alle flüchtenden Menschen gleich zu behandeln und dies auch bei allen anderen europäischen Mitgliedsstaaten einzufordern.

Köln strebt Schiffspatenschaft für die SEA-EYE 4 an

Am Donnerstag eröffnete die Lokalgruppe Sea-Eye-Köln zusammen mit dem Kölner Spendenkonvoi die Auftaktveranstaltung der Kampagne „Köln Rettet“ im Bürgerhaus Mülheim in Köln und zeigte, wie tief das Engagement für die Seenotrettung in Köln verwurzelt ist.

„Bochum Rettet!“

Bochum startet eine besondere Spendenaktion, bei der alle Spenden verdoppelt werden. Mit dem Gesamtbetrag übernimmt Bochum eine Patenschaft für die SEA-EYE 4.

Rettungsschiff SEA-EYE 4 rettet 74 Menschen aus Seenot

In 24 Stunden erhielt die SEA-EYE 4 drei Meldungen über Seenotfälle. Nur einem Boot konnte sie zur Hilfe kommen. Ein Boot wird vermisst. Die Menschen auf einem weiteren Boot wurden zwangsweise in den Bürgerkrieg zurückverschleppt.