Spenden für das Herz der SEA-EYE 4 benötigt

Defekt im Maschinenraum entdeckt

In der Werft der SEA-EYE 4 wurde ein technisches Problem entdeckt, bei dessen Lösung wir Ihre Hilfe benötigen. Jörg ist Schiffbauingenieur an Bord der SEA-EYE 4 und erklärt die Details. Die Behebung dieses technischen Fehlers an der Hauptmaschine kostet uns nun 16.000 €. Genau hierbei brauchen wir Ihre Hilfe! Wir bitten um Ihre Spenden, um diese Kosten decken zu können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine gute Nachricht haben wir aber auch: Abgesehen von dem technischen Fehler ist die SEA-EYE 4 einsatzbereit und wird mit Ihrer Hilfe schon bald Richtung Mittelmeer aufbrechen können!