Schlagwortarchiv für: heidelberg

Route 4 - A Dreadful Journey

Von der Wüste bis zum Mittelmeer

Datum: 02. Juni 2022
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ort: Haus der Begegnung, Haus der Begegnung

Beschreibung:

Der Dokumentarfilm „Route 4“ beschreibt die lebensgefährliche Flucht, die Menschen auf sich nehmen, um über Libyen nach Europa zu gelangen. Das Film-Team von Boxfish Films begleitete dafür Sea-Eye auf vier Missionen mit der ALAN KURDI. Doch der Film geht weit über das Geschehen im Mittelmeer hinaus und beschreibt die gefährlichen Wege, die Menschen durch verschiedene afrikanische Länder nehmen müssen. So entstand eine bewegende Dokumentation, die mit vielen Preisen ausgezeichnet wurde.

Im Rahmen der Reihe „Kirche im Dialog“ lädt das Gemeindeteam Heilig Geist in Kooperation mit der Citypastoral zum Filmeabend ein. Nach einer kurzen Einführung von Hr. Butz (Sea-Eye) zeigen wir den 50-minütigen Film und laden euch zu einer anschließenden Diskussion – im Gespräch mit der evangelischen Flüchtlingsseelsorgerin Sigrid Zweygard-Perez, Herrn Butz und einem Crew-Mitglied der Sea-Eye 4, herzlich ein.

Zum Trailer

Kontakt:

Lokalgruppe Heidelberg
Bei Fragen zur Veranstaltung schreibt uns gerne.
E-Mail:

Route 4 - A Dreadful Journey

Von der Wüste bis zum Mittelmeer

Datum: 09. Mai 2022
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Ort: Cinema Quadrat

Beschreibung:

Der Dokumentarfilm „Route 4“ beschreibt die lebensgefährliche Flucht, die Menschen auf sich nehmen, um über Libyen nach Europa zu gelangen. Das Film-Team von Boxfish Films begleitete dafür Sea-Eye auf vier Missionen mit der ALAN KURDI. Doch der Film geht weit über das Geschehen im Mittelmeer hinaus und beschreibt die gefährlichen Wege, die Menschen durch verschiedene afrikanische Länder nehmen müssen. So entstand eine bewegende Dokumentation, die mit vielen Preisen ausgezeichnet wurde.

Wir bringen den 50-minütigen Film für euch ins Kino und laden euch zur anschließenden Gesprächsrunde herzlich dazu ein.

Zum Trailer

Kontakt:

Lokalgruppe Heidelberg
Bei Fragen zur Veranstaltung schreibt uns gerne.
E-Mail:

Route 4 - A Dreadful Journey

Von der Wüste bis zum Mittelmeer

Datum: 24. April 2022
Uhrzeit: 11:00 Uhr
Ort: Die Kamera

Beschreibung:

Der Dokumentarfilm „Route 4“ beschreibt die lebensgefährliche Flucht, die Menschen auf sich nehmen, um über Libyen nach Europa zu gelangen. Das Film-Team von Boxfish Films begleitete dafür Sea-Eye auf vier Missionen mit der ALAN KURDI. Doch der Film geht weit über das Geschehen im Mittelmeer hinaus und beschreibt die gefährlichen Wege, die Menschen durch verschiedene afrikanische Länder nehmen müssen. So entstand eine bewegende Dokumentation, die mit vielen Preisen ausgezeichnet wurde.

Wir bringen den 50-minütigen Film im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus für euch ins Kino und laden euch herzlich dazu ein.

Zum Trailer

Kontakt:

Lokalgruppe Heidelberg
Bei Fragen zur Veranstaltung schreibt uns gerne.
E-Mail:

Route 4 - A Dreadful Journey

Von der Wüste bis zum Mittelmeer

Datum: 13.03.2022
Uhrzeit: 18 Uhr
Ort: FreiRaumKino

Beschreibung:

Der Dokumentarfilm „Route 4“ beschreibt die lebensgefährliche Flucht, die Menschen auf sich nehmen, um über Libyen nach Europa zu gelangen. Das Film-Team von Boxfish Films begleitete dafür Sea-Eye auf vier Missionen mit der ALAN KURDI. Doch der Film geht weit über das Geschehen im Mittelmeer hinaus und beschreibt die gefährlichen Wege, die Menschen durch verschiedene afrikanische Länder nehmen müssen. So entstand eine bewegende Dokumentation, die mit vielen Preisen ausgezeichnet wurde.

Wir bringen den 50-minütigen Film für euch ins Kino und laden herzlich zur anschließenden Gesprächsrunde ein.

Zum Trailer

Kontakt:

Lokalgruppe Heidelberg
Bei Fragen zur Veranstaltung schreibt uns gerne.
E-Mail:

Route 4 - A Dreadful Journey

Von der Wüste bis zum Mittelmeer

Datum: ABGESAGT
Ort: FreiRaumKino

Beschreibung:

Der Dokumentarfilm „Route 4“ beschreibt die lebensgefährliche Flucht, die Menschen auf sich nehmen, um über Libyen nach Europa zu gelangen. Das Film-Team von Boxfish Films begleitete dafür Sea-Eye auf vier Missionen mit der ALAN KURDI. Doch der Film geht weit über das Geschehen im Mittelmeer hinaus und beschreibt die gefährlichen Wege, die Menschen durch verschiedene afrikanische Länder nehmen müssen. So entstand eine bewegende Dokumentation, die mit vielen Preisen ausgezeichnet wurde.

Wir bringen den 50-minütigen Film für euch ins Kino und laden herzlich zur anschließenden Gesprächsrunde ein.

Zum Trailer

Kontakt:

Lokalgruppe Heidelberg
Bei Fragen zur Veranstaltung schreibt uns gerne.
E-Mail:

Route 4 - A Dreadful Journey

Von der Wüste bis zum Mittelmeer

Datum: 09. Januar 2022
Uhrzeit: 11:00 Uhr
Ort: Gloria und Gloriette Kino

Beschreibung:

Der Dokumentarfilm „Route 4“ beschreibt die lebensgefährliche Flucht, die Menschen auf sich nehmen, um über Libyen nach Europa zu gelangen. Das Film-Team von Boxfish Films begleitete dafür Sea-Eye auf vier Missionen mit der ALAN KURDI. Doch der Film geht weit über das Geschehen im Mittelmeer hinaus und beschreibt die gefährlichen Wege, die Menschen durch verschiedene afrikanische Länder nehmen müssen. So entstand eine bewegende Dokumentation, die mit vielen Preisen ausgezeichnet wurde.

Wir bringen den 50-minütigen Film für euch ins Kino und laden herzlich zur anschließenden Gesprächsrunde ein.

Zum Trailer

Kontakt:

Lokalgruppe Heidelberg
Bei Fragen zur Veranstaltung schreibt uns gerne.
E-Mail:

Route 4 - A Dreadful Journey

Von der Wüste bis zum Mittelmeer

Datum: 20. Dezember 2021
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ort: Endstation Kino

Beschreibung:

Der Dokumentarfilm „Route 4“ beschreibt die lebensgefährliche Flucht, die Menschen auf sich nehmen, um über Libyen nach Europa zu gelangen. Das Film-Team von Boxfish Films begleitete dafür Sea-Eye auf vier Missionen mit der ALAN KURDI. Doch der Film geht weit über das Geschehen im Mittelmeer hinaus und beschreibt die gefährlichen Wege, die Menschen durch verschiedene afrikanische Länder nehmen müssen. So entstand eine bewegende Dokumentation, die mit vielen Preisen ausgezeichnet wurde.

Wir bringen den 50-minütigen Film für euch ins Kino und laden herzlich zur anschließenden Gesprächsrunde ein.

Zum Trailer

Kontakt:

Lokalgruppe Heidelberg
Bei Fragen zur Veranstaltung schreibt uns gerne.
E-Mail: